Raßloff, Steffen
Mitteldeutsche Geschichte
Sachsen – Sachsen-Anhalt – Thüringen
Bestell-Nr 29-240
ISBN 978-3-86729-240-5
erschienen 15.11.2019
Maße 24 x 16.5 cm
Umfang 240 Seiten
Abbildungen 80 farbige Abbildungen
Gewicht 878 g
Preis 24,80 inkl. 7% MwSt
Lieferstatus   Lieferbar
Was eint die drei Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen? Was trennt sie? Diese Fragen beantwortet der Historiker Steffen Raßloff in seiner Gesamtdarstellung zur mitteldeutschen Geschichte. Von der Ur- und Frühgeschichte spannt er den Bogen bis in die jüngste Zeit.

Berichtet wird vom Königreich der Thüringer wie vom wettinischen Adelsgeschlecht, das einst große Teile der Region beherrschte. Beeindruckendes erfährt man aber auch über die historische Vielfalt Mitteldeutschlands: Vom klassischen Weimar über das Dessau-Wörlitzer Gartenreich bis hin zum barocken Dresden Augusts des Starken konnte sich eine einmalig dichte Kulturlandschaft entfalten. Zahlreiche Impulse gingen vom Lande Luthers, Bachs, Goethes und des Bauhauses aus und prägen bis heute unsere Kultur.

Auf unterhaltsame Weise lässt der Autor wichtige Orte, Ereignisse und Persönlichkeiten der drei Länder Revue passieren, gibt Hinweise auf bedeutende Museen und Gedenkstätten und reflektiert die heutige Erinnerungskultur.


Inhaltsverzeichnis
Als PDF herunterladen

Leseprobe
Als PDF herunterladen

Rezension
aus der Thüringer Allgemeinen
»Ob die Herrschaft der Wettiner oder das Wirken von Luther, Bach und dem Bauhaus – es gibt viele Beispiele, die klar machen: Die Geschichte der drei Länder lässt sich brillant aus ein- und derselben Perspektive erzählen.«

Rezension
aus dem Mitteldeutschen Rundfunk
»Es macht Freude, dieses Buch zu lesen, weil Steffen Raßloff erzählen kann.«




×