Knopf, Sabine
Katharina Kippenberg
»Herrin der Insel«
Bestell-Nr 29-051
ISBN 978-3-86729-051-7
erschienen 01.01.2010
Maße 23 x 15 cm
Umfang 184 Seiten
Abbildungen 80 einfarbige Abbildungen, 1 farbige Abbildung
Gewicht 460 g
Preis 18,00 inkl. 7% MwSt
Lieferstatus   Lieferbar
Katharina Kippenberg (1876–1947), die gemeinsam mit Anton Kippenberg das Programm des Insel-Verlages über Jahrzehnte bestimmte und im »Palazzo Chippi«, ihrem berühmten Haus in Leipzig-Gohlis, ein Zentrum geistigen Lebens in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts schuf, erfährt in diesem Buch zum ersten Mal eine umfassende biografische Würdigung. Das ungewöhnliche Leben dieser hochbegabten Frau, deren Stationen Hamburg, Leipzig, Weimar, Walbeck und Marburg waren, ist ohne das ihres Lebensgefährten nicht vorstellbar, beider Zusammenarbeit war legendär, ihr Verlag besaß Weltruf, seine buchkünstlerisch herausgegebenen Bände sind bis heute gesuchte Sammelobjekte.
Rilke, Hofmannsthal, Zweig, Frank, Carossa, Däubler, Ricarda Huch, Becher, Lawrence, Virginia Woolf, Huxley u.a.m. – die Liste der mit Katharina befreundeten und von ihr geförderten Schriftsteller ist eindrucksvoll. Im Verlag und unter Autoren galt sie als »oberste Richterin«, als »Katharina die Große« und als »Herrin der Insel«. Weniges ist bisher über Verlegerinnen geschrieben worden, diese Arbeit möchte eine Lücke schließen und einen Beitrag zur Leipziger Verlags- und Kulturgeschichte leisten.


Rezension
von Ralf Julke in der »Leipziger Internetzeitung« vom 21.03.2010
Externen Link anzeigen
×